Gabriel Fauré: Clair de lune (Verlaine) op.46,1

 

 

 

CD - Veröffentlichungen Silke Kaiser

Nuits d'argent - Gabriel Fauré

Silke Kaiser und Jens Fuhr präsentieren hier ihre gemeinsame Debut-CD.

Gabriele Fauré gilt als epochaler Meister der französischen Liedkunst.
Die vorliegende Auswahl zeigen Fauré (1845 - 1924) als einen Komponisten poetischer Landschaften. Sind seine ersten Kompositionen noch ganz dem Salonstil der Romance verhaftet, führt er ab ca. 1870 die Mélodie, das Gegenstück zum deutschen Klavierlied, zur höchsten Vollendung. Sinn für feinste Farbschattierungen im Bereich des "Halbdunkel", eine Dämpfung des Klanges bis hin zur Stille und eine emotional zurückhaltende, distanzierte, quasi objektivierende Textvertonung, charakterisieren Faurés Spätstil.

Wenn Sie die CD bestellen wollen, klicken Sie hier.

 

Werke von Rainer Maria Rückschloß

(u. a. „Verkündigung: Die Worte des Engels“ und „Herbst“ nach Rainer Maria Rilke)

mit Silke Kaiser (Sopran), Agnes Gindele (Querflöte), Uta Barbara Schwenk (Violoncello), Rainer Maria Rückschloß (Orgel), Männerschola aus Mitgliedern des SWR-Vocalensembles Stuttgart, Leitung: Thomas Gindele

erschienen bei gallus sonorus Musikproduktion

 

 

 

Gustav Mahler: Symphonie Nr. 2 (Auferstehungssymphonie)

mit dem Orchestre de la Suisse Romande; Leitung: Armin Jordan
Cornelia Kallisch, Mezzosopran; Silke Kaiser, Sopran

erschienen bei MEDIAPHON








Konzert zum 300. Geburtstag von Johannes Ernst Eberlin (1702-1762)

Mitschnitt eines Konzerts im Rahmen des 14. Internationalen Bodenseefestivals

Erstmalige Wiederaufführung.
Mit Silke Kaiser (Sopran), Daniel Gloger (Altus), Peter Schmitz (Tenor), Peter Zimpel (Bass), Stefan Johannes Bleicher (Orgelcontinuo), Barockorchester Trossingen, Tritonus junger Kammerchor, Leitung: Klaus Brecht

 

 

 ohne Abbildung:

Barocke Festmusik  - Festa musicale barocca

Mitschnitt eines Konzerts auf der Insel Reichenau im Rahmen des 15. Internationalen Bodenseefestivals

Werke von Heinrich Ignaz Franz Biber, Michelangelo Grancini und Eugen Pausch

Mit Silke Kaiser und Pia Schäfer (Sopran), Thomas Kibler und Sergio Teodosio (Altus), Peter Schmitz und Achim Schulz-Anderson (Tenor), Emanuele Nocco und Peter Zimpel (Bass), Barockorchester Trossingen, Coro S. Maria del Monte Varese, Tritonus-junger Kammerchor Ochsenhausen, Gabriele Conti und Klaus Brecht (Leitung)

 

beide CDs erhältlich bei:
Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg
Schlossbezirk 7

88416 Ochsenhausen